Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6

Tageslosung

13. November 2018

Der HERR spricht: Ihr habt gesehen, wie ich euch getragen habe auf Adlerflügeln und euch zu mir gebracht.
2.Mose 19,4

Dem, der überschwänglich tun kann über alles hinaus, was wir bitten oder verstehen, nach der Kraft, die in uns wirkt, dem sei Ehre in der Gemeinde und in Christus Jesus durch alle Geschlechter.
Epheser 3,20-21

27.09.2015: Martin Kölli als Gemeindepastor

Pastor Martin Kölli

Am Sonntag, dem 27. September waren zahlreiche Gäste gekommen um die Einsegnung von Pastor Martin Kölli in der EFG Neunkirchen mitzufeiern.
Als Gastredner war Pastor i. R. Werner Schneider aus Bad Oeynhausen als Freund der Gemeinde angereist. In seiner Predigtansprache ging es unter anderem um den Bibeltext aus Jesaja 43, 19: „Siehe ich will Neues schaffen, erkennt ihr es denn nicht?“. Er machte Mut darüber nachzudenken, welche Veränderung Gott für jeden Einzelnen und ebenso für die gesamte Gemeinde vorbereitet hat und darüber nachzudenken, welche neuen Erkenntnisse, Aufgaben und Ziele sich daraus ergeben. Werner Schneider stellte dabei heraus, dass es Gott ist, der die Veränderung schafft und niemals die Leistung eines Menschen allein, der es aus seiner eigenen Kraft meistern will.

Im Anschluss schlossen sich Segenswünsche, Mut machende Bibelworte und Gebete von Vertretern verschiedener Nachbargemeinden in Neunkirchen, sowie weiteren EFG Gemeinden des Siegerlandes und vom GJW (Gemeindejugendwerk) des Gemeindebundes an. Grußworte wurden auch von der politischen Gemeinde, von Bürgermeister Bernhard Baumann ausgesprochen.

Die Gemeindeleitung und die etwa 80 Mitglieder und Freunde der Gemeinde – die übrigens im vergangenen Jahr 90-jähriges Bestehen gefeiert hat – sind froh, mit Martin Kölli einen neuen Pastor gefunden zu haben. In der etwa zweijährigen vakanten Zeit wurde die Gemeinde von Interimspastor Hans-Günter Simon aus Wuppertal begleitet und unterstützt.

Martin Kölli (50), der nach seiner ursprünglichen Ausbildung und einiger Zeit im Beruf als Tischler tätig war, ging danach zur Bibelschule Breckerfeld, um sich dort ausbilden zu lassen. Nach einiger Zeit als Dozent wurde er dort auch als Studienleiter angestellt. Nach dem Kontaktstudium in Berlin-Elstal war er seit 2006 als Gemeindepastor in der Ev. Freikirchlichen Gemeinde für Menschen in Aschersleben aktiv.

Er wohnt nun mit seiner Frau Claudia und der jüngsten von vier Töchtern in Neunkirchen-Zeppenfeld.

Im Anschluss an den feierlichen Gottesdienst konnte man sich bei einem gemeinsamen Mittagessen stärken und die Gemeinschaft mit den vielen Gästen genießen und Kontakte knüpfen.
Am Nachmittag stellten sich dann die verschiedenen Gruppen und Dienstbereiche der Gemeinde wie Kindergottesdienst, Treffpunkt Bibel, Musikteam, Frauentreff und Mann-o-Mann in einem bunten Programm vor.


   Weitere Berichte